Demografie-Studie

Sie wollen wissen, wie Ihr Unternehmen vom demografischen Wandel – auf dem Arbeits- oder im Kundenmarkt – betroffen ist? Sie wünschen sich eine Analyse, die aufzeigt, welche Managementfelder wie konkret neu ausgerichtet werden müssen?#

Mit der Demografie-Studie ist ein ganzheitlicher Blick in die Zukunft möglich. Sie geht weit über eine Altersstrukturanalyse hinaus, solche und ähnlichen Unternehmensdaten werden ergänzt um Umfelddaten. Dadurch werden Chancen und Risiken erkennbar, die z.B. aus steigenden Löhnen, veränderten Kundenstrukturen u. ä. Auswirkungen zeigen auf Standortpolitik, Rekrutierungsstrategien u.v.m.

Ausgehend von Gesprächen mit der Geschäftsführung wird ein auf das Unternehmen und seine Situation hin abgestimmtes Analysepaket aufgesetzt. Dies kann z.B. auf den Standort bezogenen Kundenmarkt fokussieren, verstärkt den internen und externen Arbeitnehmermarkt in den Blick nehmen oder die demografisch bedingten Veränderungen in der Wertschöpfungskette in den Mittelpunkt rücken. In der anschließenden Erhebungs- und Auswertungsphase finden vorhandene Daten aus dem Unternehmen, aus amtlichen Statistiken und Sekundärquellen ebenso Berücksichtigung wie ggfs. eigene Daten erhoben werden. Ähnlich umfassend und angepasst sind die zur Anwendung kommenden Methoden, die z.B. auch Szenarienbildung oder Hochrechnungen umfassen.

Ergebnis ist ein ausführlicher Report, der nachvollziehbar das Vorgehen und die Ableitung von Schlussfolgerungen, bis hin zu Empfehlungen für strategische Maßnahmen umfasst. Typische, beantwortete Fragen sind die nach Standortbestimmungen, der Ausrichtung von Kundencentern, eine Neuausrichtung einer Ausbildungsstrategie oder die Neuordnung der Wertschöpfungskette.