Communicare

© Foto goodluz - Fotolia.com

Ziele

Moderne Arbeitsplatzumgebungen bieten eine Reihe von Funktionalitäten des komfortablen digitalen Arbeitens, der Vernetzung und Kommunikation auf verschiedenen Ebenen sowie des gemeinsamen Aufbaus und des Teilens von Wissensbeständen. Alle Funktionalitäten setzen ein hohes Maß an nutzerseitigem Engagement und konsequenter Nutzung voraus, um wirklich ihr Erfolgspotenzial entfalten zu können. Daher ist es extrem wichtig, die konkreten Bedürfnisse der potenziellen Nutzer zu kennen und dieses Wissen in einen richtigen Technologiespezifikations- und –auswahlprozess zu übersetzen.

Vorgehen

Das IAO hat auf Basis einer etablierten methodischen Vorgehensweise, die Bedarfe der Mitarbeiter in einem Online Survey erhoben, ausgewertet und handlungsorientiert für die Geschäftsführung ausgewertet. Die Befragung der Mitarbeiter mittels eines Online-Fragebogens analysierte die Nutzung vorhandener Kommunikationstechnologien, die investierten Arbeitszeitanteile für Kommunikation, Zusammenarbeit und Besprechungen, quantifizierte deren unproduktive Anteile und analysierte direkte Verbesserungsansätze in der täglichen Arbeit. Auf dieser Basis bildete das Fraunhofer IAO die Basis für eine ROI-Betrachtung und identifizierte „Quick Wins“ möglicher Technologieinvestitionen. Bei der Auswertung wird stets auf strenge Anonymität und Einhaltung der Datenschutzauflagen geachtet.

Auftraggeber

IT-Consulting Unternehmen

Laufzeit

2013