3L ZERT

Entwicklung und Erprobung eines Zertifizierungssystems für den Aufbau qualitätsgesicherter Weiterbildungsstrukturen in KMU zur längerfristigen Systematisierung der Personalentwicklung

© Foto monkeybusinessimages - Fotolia.de

Was ist 3L ZERT?

Das Forschungsprojekt 3L ZERT greift »Lebenslanges Lernen« (3L) auf und versucht über ein zu entwickelndes Zertifizierungssystem eine nachhaltige Stärkung der Weiterbildungsqualität und eine Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität in KMU zu erreichen.

Marktorientiertes Hauptziel ist dabei die Fachkräftesicherung in diesen Unternehmen. Für die Unternehmen soll ein auf ihre Situation passendes, einfach implementierbares qualitätsgesi-chertes System zum Aufbau von Weiterbildungsstrukturen entwickelt werden, mit dem eige-ne Prozesse, Kompetenzen und Steuerungssysteme auf die Performanzsicherung des be-trieblichen Weiterbildungs- und Entwicklungssystems ausgerichtet werden können und mit dem sie bei Bedarf über eine Zertifizierung ein einschlägiges Gütesiegel erwerben können.

Vorgehen

Hierzu wird ein Gesamtsystem entwickelt, das sich ausgehend von einer strategischen Roadmap von prioritären Gestaltungsfeldern und Handlungsbedarfen auf begleitende Schu-lungen zur Qualifizierung der mit der Implementierung und Umsetzung des Konzepts befass-ten Mitarbeiter und externer Berater fokussiert. 

Die  Projektbearbeitung wird in die Abschnitte

  • Bedarfsanalyse,
  • Konzeption und Aufsetzen des Zertifizierungssystems,
  • Entwicklung des Implementierungsverfahrens,
  • Erarbeiten von Schulungsangeboten,
  • Pilotierung des Systems mit Evaluation

aufgeteilt.

Auftraggeber

Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft  Baden-Württemberg

Projektpartner

Institut für Forschung und Entwicklung zum Lebenslangen Lernen e.V. (ILL), Stuttgart, Ziegler Systemhaus GmbH, Stuttgart

Laufzeit

01.04.2014 – 31.12.2015