Lernen und Entwicklung

© Foto Sergey Nivens - Shutterstock

Das Verständnis von »Leistungsträgern« in Unternehmen unterliegt aktuell einem Wandel: Während bisher nur ein kleiner Prozentteil der Belegschaft unter diesem Begriff subsumiert und gezielt gefördert worden ist, ändert der demografische Wandel und der Fachkräftemangel die Perspektive. Das individuelle Potenzial an Fähigkeiten und Kompetenzen rückt ebenso wie die wertschöpfende Zusammenarbeit untereinander in den Fokus von Personalentwicklung und Führungsarbeit.

Erforderlich werden tragfähige Konzepte, lebenslang Lernbereitschaft und -fähigkeit zu erhalten und physische wie psychische Arbeitsfähigkeit zu erhalten.

Zudem fordern rasant sich ändernde Wettbewerbsumwelten zunehmende Dynamik und Flexibilität. Sie sind gezwungen, mit neuen Geschäftsmodellen fortwährend neue Impulse zu setzen und laufend Prozess- und Produktinnovationen umzusetzen. Die Personalentwicklung übernimmt hierfür die Aufgabe, ihre Mitarbeiter kontinuierlich an neue Anforderungen heranzuführen und die Voraussetzungen einer innovationsorientierten Unternehmenskultur mitzugestalten. Mitarbeiter von morgen wollen mitgestalten, in der Arbeit Sinnstiftung erfahren, und zudem ein gutes Gleichgewicht von Berufs- und Privatleben realisieren.

Damit die Mitarbeiter ihre bestmögliche Leistung erbringen und einbringen können, sollten sie ihre eigenen Arbeits- und Lernbedingungen beeinflussen und mitgestalten dürfen.

Wir bieten Ihnen erprobte Methoden, um in Ihrer Organisation die noch nicht genutzten Mitarbeiterpotenziale zu identifizieren und die strukturellen Verbesserungsansätze zu erkennen. In der Konzept- und Umsetzungsphase unterstützen wir Sie auf Basis unserer jahrelangen Erfahrung in der Führungs- und Lernforschung. Lernen Sie mit unserer Hilfe, mit Ihrem bestehenden Mitarbeiterpotenzial auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Leistungen:

  • Kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung
  • Innovative Lernkonzepte
  • Von der Mitarbeiterentwicklung zur Kundenentwicklung – Kundenentwicklung als Marktstrategie